Site Map   EnglishDeutschFrançais

eTeach-Net

E-Teaching Network for Training and Support

Projektnummer: 3092
Kurze Projektpräsentation

ProjektverantwortlicheR

Dr. Daniel Schneider
Daniel.Schneider@tecfa.unige.ch
UNIGE

ProjektkoordinatorIn

Dr. Daniel Schneider
Daniel.Schneider@tecfa.unige.ch
UNIGE

ProjektpartnerInnen

Prof. Dr. Mireille Betrancourt
UNIGE
Prof. Giambattista Ravano
SUPSI
Prof. Dr. Andreas Ninck
BFH (HSW)
Dr. Gudrun Bachmann
UNIBAS
Dr. Martina Dittler
UNIBAS
Dr. Urs Gröhbiel
FHNW (FHBB)
Lic. phil. Daniel Künzle
ETHZ
Prof. Dr. Lorenzo Cantoni
USI
Dr. Sabine Seufert
UNISG
Prof. Dr. Christoph Metzger
UNISG
Prof. Dr. Federico Flueckiger
SUPSI (IGIP)
Prof. Seraina Kind
HES-SO (EIF)
Prof. Dr. Hans Peter Haeberli
HES-SO (EIF, FTAL)

Zusammenfassung

eTeach-Net ist ein gemeinsames Projekt von Partnern aus 9 verschiedenen Universitäten und Fachhochschulen (UniGE, UniSG, UniBS, USI, ETHZ, SUPSI, BFH, FHBB, ZFH) sowie Ausbildungsorganisationen. Das Hauptziel des Projektes ist die Entwicklung von wiederverwendbaren Unterrichtsmodulen bezüglich technischen, pädagogischen und didaktischen Konzepten des Lehrens und Lernens mit neuen Technologien. Die Module werden hauptsächlich im Rahmen von Nachdiplomstudiengängen eingesetzt: Beispielsweise werden fünf Module zusammen einen integralen Teil eines internationalen Diploms in Ingenieurpädagogik bilden (ING-PAED IGIP). Eines der Module wird in einem Master-Studiengang Human Resources Management eingesetzt werden. Oder ein Modul zur virtuellen Abwicklung von Projekten wird ein zentraler Bestandteil eines Masters im Bereich Educational Technology sein. Ein Teil der Materialien soll auch im Rahmen der didaktischen Weiterbildung von Hochschuldozierenden genutzt werden (v.a. von Partnern im pädagogischen Support), oder wird in einer Form aufbereitet dass sie den Studierenden zur selbständigen Nachbearbeitung der Kurse zur Verfügung stehen.


line
Home | SVC in Kürze | News | Anlässe | Online-Kurse | Federal Profile Platform | Ressourcen | Archiv | Site Map

Bitte beachten Sie dabei: Die Seiten des SVC sind auf dem Stand zum Ende des Bundesprogramms und werden nicht mehr aktualisiert.

© 2009 Swiss Virtual Campus - Disclaimer