Site Map   EnglishDeutschFrançais
Kurze Projekt-Präsentation
  ARGUMENTUM - E-course of Argumentation Theory for Human and Social Sciences
 


Universität der italienischsprachigen Schweiz (Projektleitung)
Universitäten Neuenburg, Genf und Basel
Westschweizerische Hochschulkonferenz

Im Projekt Argumentum geht es um die Theorie der Argumentation. Es bietet eine Palette von eigenständigen Kursen, teilweise im Fernstudium, die für verschiedene Bedürfnisse und Anwenderkreise geeignet sind. Jeder Kurs dreht sich um die Anwendung der Theorie der Argumentation in einem spezifischen Kontext: finanzielle, pädagogische und interkulturelle Kommunikation, Argumentation im Unternehmen etc.

Alle Kurse sind auf der Basis eines Repositorys von wiederverwendbaren pädagogischen Inhalten gebildet, wo wichtige, verschiedenen Medien zugeordnete Objekte gelagert und den Autoren der Kurse zur Verfügung gestellt werden. Die Kursinhalte sollen mit Hilfe von konzeptionell navigierbaren Karten strukturiert werden. Die Umgebung wird auch ins Englische, Französische, Deutsche und Italienische übersetzt. Die pädagogischen Ziele des Projekts umfassen den Erwerb von Analysekompetenzen, die Beurteilung und Produktion von argumentativen Texten, speziell in kollaborativen Computerumgebungen.

Da die argumentativen Kompetenzen besser in einem Learning-by- Doing-Prozess erworben werden können, stehen dem Studenten eine Vielzahl von pädagogischen und Kommunikations-Instrumenten, Beispielen und Fallstudien zur Verfügung.

Details
Ein Blick in den Kurs
 
 
   
url:
http://www.argumentum.ch
Kontakt:
sara.greco@lu.unisi.ch
Zur Übersicht "Sozialwissenschaften, Soziale Arbeit"
Zur Projektliste
line
Home | SVC in Kürze | News | Anlässe | Online-Kurse | Federal Profile Platform | Ressourcen | Archiv | Site Map

Bitte beachten Sie dabei: Die Seiten des SVC sind auf dem Stand zum Ende des Bundesprogramms und werden nicht mehr aktualisiert.

© 2009 Swiss Virtual Campus - Disclaimer