Site Map   EnglishDeutschFrançais
Über Swiss Virtual Campus

Swiss Virtual Campus / Virtueller Campus Schweiz ist ein Programm des Bundes zur Förderung der neuen Informations- und Kommunikationstechnologien in der Hochschullehre, gemäss dem Schweizer Universitätsförderungsgesetz von 1999.

Programminhalte: Ziele


Das Swiss-Virtual- Campus-Programm ist ein Teil eines gesamtschweizerischen Prozesses. Dieser hat zum Ziel, die Informationsgesellschaft in der Schweiz zu fördern.Dazu soll das Bildungswesen – im speziellen auf der Stufe der Hochschulen – von den neuen Möglichkeiten der Informations- und Kommunikationstechnologien profitieren. StudentInnen sollen virtuell mobil Kurse von anerkannter Qualität am Bildschirm verfolgen können. Dieses Konzept ermöglicht ihnen eine aktive Rolle im Lernprozess.

Grundsätzliches Ziel
Das grundsätzliche Ziel des Programmes ist: Unterrichtseinheiten zu entwickeln, die via Internet verfügbar sind. Die Einheiten können aus Grund- oder spezialisierten Studiengängen stammen. Vor allem sollen sie für stark besuchte Studiengänge entwickelt werden.

Hilfezentren
Fachhochschul-Projekte können auch eine Servicepalette im Bereich der Didaktik und E-Learning-Methoden entwickeln. Sie können ebenso den Aufbau von Supportzentren für Technik und Arbeitstechnik unterstützen.



Informationen über das Konsolidierungsprogramm und dritter Aufruf zur Eingabe von Projektskizzen

Mandate


line
Home | SVC in Kürze | News | Anlässe | Online-Kurse | Federal Profile Platform | Ressourcen | Archiv | Site Map

Bitte beachten Sie dabei: Die Seiten des SVC sind auf dem Stand zum Ende des Bundesprogramms und werden nicht mehr aktualisiert.

© 2009 Swiss Virtual Campus - Disclaimer