Site Map   EnglishDeutschFrançais
Kurze Projekt-Präsentation
PTO Psychopathology Taught Online


Universität Zürich (Projektleitung)
Universitäten Basel, Bern, Freiburg, Genf
Ausland: Universitäten Salzburg (A)

Das Projekt “Psychopathology Taught Online” (PTO) verfolgt zwei Ziele:

  • Die Entwicklung einer qualitativ hochwertigen virtuellen Lernumgebung über psychopathologische Störungsbilder. Sie ergänzt die universitären Curricula.
  • Die technische Realisierung innovativer Werkzeuge zur Diagnose individuellen Sachwissens über das Verfahren der Wissenskarten.
PTO soll im Studiengang Psychopathologie des Erwachsenenalters eingesetzt werden. Ausserdem kann es in Klinischer Psychologie, Psychiatrie und möglicherweise postgradualer Weiterbildung (Psychiatrie und Psychotherapie) verwendet werden.

PTO zielt auf die Vermittlung von Grundlagen- und detailliertem Fachwissen im Bereich der psychopathologischen Störungsbilder ab. Das Programm beinhaltet ca. 80 Grundmodule / Störungsbilder. Jedes Modul setzt sich aus Einführungstexten, verlinkten Bezügen zur Ätiologie, Phänomenologie, Prävalenz, Therapie etc. sowie interaktiven Fallvorführungen zusammen. Je nach dem werden diese Module um komplexere Fallbeispiele sowie Videos von Diagnosegesprächen Therapiesitzungen erweitert. Das Programm beinhaltet 20 Grundmodule / Störungsbilder, bis zu 60 Ergänzungsmodule sowie eine Kurzeinführung in Psychopathologie.

Details
url:
http://www.pto.uzh.ch/
Kontakt:
r.streule@psychologie.uzh.ch
Zur Übersicht "Sozialwissenschaften, Soziale Arbeit"
Zur Projektliste
line
Home | SVC in Kürze | News | Anlässe | Online-Kurse | Federal Profile Platform | Ressourcen | Archiv | Site Map

Bitte beachten Sie dabei: Die Seiten des SVC sind auf dem Stand zum Ende des Bundesprogramms und werden nicht mehr aktualisiert.

© 2009 Swiss Virtual Campus - Disclaimer