Site Map   EnglishDeutschFrançais
Experiences with SVC projects
A web based course in medical Embryology:: "Gut durchdacht"
Nils Corson
 
 


(Fortsetzung 2, Nils Corson)

Eingliederung in den Unterricht
"Es gab eine Einführung ins Web based Training sowie eine Umfrage vor und nach dem Training. Wir beschäftigten uns etwa drei, vier Monate mit dem Thema. Pro Woche waren zwei Stunden für Selbststudium am Netz vorgesehen, und zusätzlich hatten wir eine Vorlesung. Diese stellte meist eine Zusammenfassung des Stoffes dar, der für die Erarbeitung am Bildschirm vorgesehen war. Zusätzlich hatte man in zweimal pro Woche in einem Chat die Möglichkeit, der Professorin und dem Leiter des Histologischen Institutes Fribourg Fragen zu stellen. Der Chat war zwei- beziehungsweise sogar dreisprachig, denn der Leiter des Histologischen Institutes spricht auch Italienisch. Es gab auch ein Forum, in dem man Fragen stellen konnte. Sie wurden innert ein bis zwei Tagen von der Professorin oder externen Experten oder von MitstudentInnen beantwortet. Aus unserer Klasse von anfangs 120 StudentInnen schälte sich schnell ein harter Kern von etwa 15 ForumsbesucherInnen heraus. Wer sich nicht ins Forum traute, hatte auch die Möglichkeit, der Professorin persönlich ein Mail zu schreiben."


Bewertung
Kontext im Studium
 
 
   
url:
Contact:
manuele.adedamilano@unifr.ch
Übersicht "Erfahrungen"
Projektbeschrieb "Embryology"
line
Home | SVC in Kürze | News | Anlässe | Online-Kurse | Federal Profile Platform | Ressourcen | Archiv | Site Map

Bitte beachten Sie dabei: Die Seiten des SVC sind auf dem Stand zum Ende des Bundesprogramms und werden nicht mehr aktualisiert.

© 2009 Swiss Virtual Campus - Disclaimer